Der Maya Kalender und seine Bedeutung

maya-kalender.jpg

Das Volk der Maya hatte seine Blütezeit zu Anfang unseres Jahrhundert. Sie waren bekannt für das hohe Niveau in Kunst, Architektur, Landwirtschaft, Religion und Mathematik. In ihrem Kalender, heute als Maya Kalender bezeichnet, haben sie Vorgänge ihrer Zeit genauestens dokumentiert, um daraus Rückschlüsse auf zukünftige Ereignisse zu ziehen. Für Ende 2012 wird das Ende der Welt oder ein Bewusstseinssprung der Menschheit vorausgesagt, wenn man dem Kalender Glauben schenken will. Weiterlesen

Ancient Maya: Die Mayas in den Anden

ancient-maya.jpg

Eine geheimnisvolle alte Kultur zieht bis heute die Menschen in ihren Bann: die Maya. In den Anden in Guatemala lebten sie zu Anfang unseres Jahrhunderts. Sie galten zu ihrer Zeit als eine der höchstentwickelten Kulturen. Überreste aus dieser Zeit zeugen von dem hohen Niveau in Kunst, Architekture und Mathematik. Legenden ranken sich um die Maya und ihre Geschichte. Bei der Beschäftigung mit ihrer Geschichte stößt man auf wichtige Fragen der Menschheit. Ancient Maya ist der Schlüssel dazu. Weiterlesen

Tikal Park in Guatemala

tikal-guatemala.jpg

Der Tikal National Park ist einer der größten Ausgrabungsstätten auf dem amerikanischen Kontinent. In Guatemala gelegen erinnert er an eine große Periode der Kulturgeschichte: die Blütezeit der Maya. Vom 3. bis 9. Jahrhundert war dieses Zentrum kulturell und bautechnisch auf höchstem Niveau seiner Zeit. Ca. 50000 Menschen lebten in Tikal. Noch heute sind nicht alle Bauten ausgegraben. Der Tikal Park in Guatemala ist eine Reise wert. Weiterlesen